Lektüre

Artikel und Aufsätze 

  • Schober-Ehmer, Herbert (11-2017): VUCA: Widersprüche & Paradoxien im Führungsalltag. In: Wissensmanagement – Magazin für Digitalisierung, Vernetzung & Collaboration (link)

  • Schober-Ehmer, Herbert & Team (2017): Nach der Hybris kommt hybrid. Erkenntnisse aus einer Entdeckungsreise In: „changeX Wirtschaft & Management” (Link)

  • Heintel, Peter (2017): Rezension zu: ÜberLeben in der Gleichzeitigkeit – Leadership in der Organisation N.N. (Link)
  • Schober-Ehmer, Herbert und Vogel, Uta-Barbara (2017): Ist die agile Organisation die Lösung? Ein Check auf der Basis der Organisation N.N. (pdf)
  • Schober-Ehmer, H., Ehmer, S., Regele, D. (2017): Die neue Gleichzeitigkeit von Unterschieden – wie soll man da noch führen? In: „CSR und Digitalisierung” Hrsg. Hildebrandt, A., Landhäußer, W. (Link)
  • Ehmer, Susanne und Payer, Harald (2017): Strategie – wozu? In: Zeitschrift supervision, Heft 3-2017 (pdf)
  • Ehmer, Susanne (2017): Strategieentwicklung: wo stehen wir – wo wollen wir hin? In: Zeitschrift supervision, Heft 3-2017 (pdf)
  • Springmeier, Annette (2017): Im Fokus: Ein Unterschied, der einen Unterschied macht. In: Zeitschrift supervision, Heft 3-2017 (pdf)
  • Regele, Doris und Regele, Wolfgang (2017): M&A quer gedacht: Neue Handlungsspielräume an den Grenzen der Strategie. In: Corporate Finance. (Link)
  • Ehmer, Susanne (2017): Kollaboration – was Führung dazu wissen muss. In: Projekt Magazin. (Link)
  • Die Redmont Paradoxie-Studie im ManagementStandard (5-2017): „Keine Entweder-oder-Strategie mehr“ (pdf)
  • Die Redmont Paradoxie-Studie (4-2017): „ALLES IST Paradox – Also wird alles gut.“ (pdf)
  • Redmont Forschungsteam mit ChangeX (2017): Unternehmen, die es anders machen: Organisieren, Steuern, Führen. Erster Ergebnisbericht einer Entdeckungsreise (pdf)
  • Redmont Forschungsteam (2017): Neue Geschäftsmodelle, Antworten auf die Digitalisierung, die Balance von Gewissheit und Ungewissheit – der Weg geht über das Denken in >Leerstellen<, über die Organisation N.N. Und was bedeutet das, für mich als Kunde? 6 Fragen, 6 Antworten – in 3 Minuten gelesen… (pdf)
  • Redmont Prozess-Design: Wir leben Organisation N.N., weil dieses – von uns entwickelte – Konzept unseren Kunden und uns selbst besser ermöglicht, erfolgreich und innovativ Komplexität, Dynamik, Widersprüche und Ungewissheiten zu bewältigen. (pdf)
  • Schober-Ehmer, Herbert (2017): Keine Innovation ohne folgenreiche Reflexion. In: Personalwirtschaft. (Link)
  • Regele, Doris und Regele, Wolfgang (2016): Leaders must „Walk the Talk“. M&A Reveals the Special Role of HRM in Change Processes In: Personalführung 11/2016, S24-28.(pdf)
  • Rezensionen zum Buch “ÜberLeben in der Gleichzeitigkeit. Leadership in der Organisation N.N.“:
    Mut zum Perspektivwechsel in Zeitschrift Führung + Organisation 4/2016. (pdf)
    Überleben in der Gleichzeitigkeit… in ZOE 4/2016. (pdf)
    Der Chef als Künstler in Wirtschaftspsychologie aktuell, 2016. (pdf)
    Nicht schon wieder ein Buch … in ÖVS news 2/2016. (pdf)
  • Ehmer, S., Regele, D., Schober-Ehmer, H. (2016): Führen in der VUCA-Welt? Seien Sie einfach selbst VUCA! In: Personal Manager 5/2016, S.36-38 (pdf)
  • Ehmer, Susanne und Schober-Ehmer, Herbert (2016): Strategisches Management in der VUCA-Welt: Löst ‚authentisch sein‘ Vertrauenskrisen? Auf: HRM.at 06.10.2016 (Link)
  • Regele, Wolfgang (2016): M&A in der Verpackungsindustrie In: Kompack, 03/16, S.15 (Link)
  • Schober-Ehmer, Herbert und Ehmer, Susanne (2016): Fünf Tipps zur Kommunikation von Entscheidungen In: Human Resources Manager (pdf)
  • Regele, Wolfgang (2016): Viele M&A-Transaktionen scheitern In: Unternehmeredition (Link)
  • Form auf Zeit – „Habt Mut, die eigene Organisation zu erfinden“ – ein Gespräch mit Susanne Ehmer und Herbert Schober-Ehmer. In: changeX (Link)
  • Ehmer, Susanne / Regele, Doris / Regele, Wolfgang / Schober-Ehmer, Herbert (2016): Leadership und Paradoxien. Serie in: Der Standard/KarriereStandard:
    Fit für das Leben in der Gleichzeitigkeit 23.03.2016. (pdf)
    Neue Vielfalt braucht zuerst die Leere 02.04.2016. (pdf)
    Routine und Improvisation in einem Stück 09.04.2016. (pdf)
    Firmenkäufe: Die dunkle Seite von M&A 17.04.2016. (pdf)
    Wenn die Zeit für neue Muster gekommen ist 23.04.2016. (pdf)
  • Schober-Ehmer, Herbert (2016): Was Tango und gute Führung gemeinsam haben In: zfo – Zeitschrift Führung + Organisation 02/2016. (pdf)
  • Ehmer, Susanne (2016): Lust auf Organisation! Ein systemtheoretisches Verständnis von Organisation gewinnen. In: „Beratung lehren: Erfahrungen, Geschichten, Reflexionen aus der Praxis von 30 Lehrenden.“ Rohr, D. et al (Hrg.). (Info zum Buch)
  • Ehmer, Susanne und Krejci, Gerhard (2016): Stabilität durch Agilität. In: Personalwirtschaft 03/2016. (pdf)
  • Schober-Ehmer, Herbert / Czeija, Guido / Ehmer, Susanne / Krejci, Gerhard (2016): Manager im (Wunder)Land der Paradoxien In: Konfliktdynamik 01/2016.
  • Schober-Ehmer, Herbert (2015): Im Widerspruch liegt die Kraft. Der Paradoxie-Check. In: Personalführung 11/2015. (pdf)
  • Schober-Ehmer, Herbert und Krejci, Gerhard (2015): (Selbst-)Führung bei Unsicherheit und Komplexität: Sei selbst VUCA! In: Zeitschrift für Organisationsentwicklung 4/2015. (pdf)
  • Schober-Ehmer, Herbert und Ehmer, Susanne (2015): Kraftvoll die Krise meistern. In: FAZ Verlagsspezial Consulting. 08.09.2015
  • Kasperczyk, Stephan und Ehmer, Susanne (2015): Erfolgreiche Projektarbeit. Praxis In: Personalmagazin. Management, Recht und Organisation. 09.2015 (pdf)
  • Schober-Ehmer, Herbert und Krejci, Gerhard (2015): Was nach dem linearen Steuern kommt: Sei volatil!. In: DerStandard-ManagementStandard. 23.05.2015. (pdf)
  • Vogel, Uta-Barbara u.a. (2015): Wie Kooperationen zwischen Organisationen gelingen: Einblicke in das Feld der Jugendhilfe. In: Offene Jugendarbeit, Heft 2/2015. (pdf)
  • Ehmer, Susanne (2015): Plädoyer für eine wechselseitige bewusste Irritation – Beraterin irritiert Kunden irritiert Berater. In: Zeitschrift Supervision, Heft 1/2015. (pdf)
  • Groth, Torsten (2015): Wer ist Hase und wer ist Igel? Irritation systemtheoretisch reflektiert. In: Zeitschrift Supervision, Heft 1/2015. (pdf)
  • Vogel, Uta-Barbara (2015): Pirates of the Caribbean. Erlebter Film In: Zeitschrift Supervision, Heft 1/2015. (pdf)
  • Schadler, Marion (2015): Punktlandung: Wie der Praxistransfer von Management und Führungswissen gelingt. In: ARD 6445/6/2015 (pdf)
  • Ehmer, Susanne und Kasperczyk, Stephan (2015):
    Task Forces, Joint Ventures & Projekte: Kooperationen als neue Art der Zusammenarbeit.
    In: Wissensmanagement. Das Magazin für Führungskräfte. 2/2015 (pdf)
  • Ehmer, Susanne (2014): Kreativität ist nicht einfach zu haben – Ein Plädoyer für die Paradoxie der Ausbeutung. Freie Assoziation, Zsch. für das Unbewusste in Organisation und Kultur. Heft 1/2 (pdf)
  • Regele, Wolfgang (2014): M&A früh genug gedacht. In: Austrian Management Review Vol. 4.2014
  • Schober-Ehmer, Herbert (2014): Geheimnis des Tango – Führung in der Organisation N.N. (pdf)
  • Ehmer, Susanne und Herbert Schober-Ehmer (2013): Redmont Consulting Cluster – Ein neuer Netzwerktyp (pdf).
  • Regele, Doris und Regele Wolfgang (2013): Gesundes Führen! Aber wie? Eine Einladung zum (lang fälligen) Paradigmenwechsel. In: hernsteiner management information 2/2013 (pdf)
  • Schober-Ehmer, Herbert und Vogel Uta-Barbara (2013): Die Organisation N.N. (pdf)
  • Schober-Ehmer, Herbert und Vogel, Uta-Barbara (2013): N.N. – die Organisation der Zukunft, eine Annäherung. In: www.ChangeX.de (pdf)
  • Vogel Uta-Barbara (2013): DifferenziererIn gefragt! Journal Supervision 2/2013 (pdf)
  • Ehmer, Susanne (2012): Erfolgreiche Konzepte – Leadership und Supervision/Coaching. In: Weiss, Kersti: Strategisches Management. Erfolgreiche Entwicklungen von Personen und Organisationen. kassel university press (pdf)
  • Schober-Ehmer, Herbert (2012): Erfolgreich navigieren – worauf Führung besonders achten sollte (pdf)
  • Schober-Ehmer, Herbert und Ehmer Susanne (2012): Ist die „systemische Führung“ bereits in der Praxis angekommen? In: hernsteiner management information 2/2012 (pdf)
  • Ehmer, Susanne (2011): Führen in der Kontinuität des Auf und Ab In: Zeitschrift Supervision Mensch Arbeit Organisation, Heft 3/2011 (pdf)
  • Ehmer, Susanne (2011): Selbstbild grüßt Fremdbild – Überwindung von Stereotypen. Frauen in Führungspositionen. In: DerStandard. 31.12.2011. (pdf)
  • Schober-Ehmer, Herbert (2011): Leadership zwischen Illusion und realer Wirksamkeit (pdf)
  • Ehmer, Susanne (2010): Tipps zur Selbststabilisierung in Krisen. In: Zeitschrift Aufsichtsrat, Heft 3/2010 (pdf)
  • Ehmer, Susanne und Herbert Schober-Ehmer (2010): Beraten und Führen in der Krise. In: Zeitschrift Supervision, Heft 1/2010 (pdf)
  • Ehmer Susanne und Herbert Schober-Ehmer (2010): Das Redmont Leadership Modell (pdf)
  • Schober-Ehmer, Herbert und Susanne Ehmer (2010): Kommunikation von Entscheidungen (pdf)
  • Schober-Ehmer, Herbert und Ehmer Susanne (2010): Was Topmanager in der Krise gelernt haben (könnten). In: Zeitschrift Aufsichtsrat, Heft 3/2010 (pdf)
  • Ehmer, Susanne (2009): Lustvolles Lernen – Wirksames Irritieren. In: Zeitschrift Supervision, Heft 1/2009, S. 17-22 (pdf)
  • Ehmer Susanne und Herbert Schober-Ehmer (2009): Entscheidungen (pdf)
  • Ehmer, Susanne und Herbert Schober-Ehmer (2009): Verbindlichkeit in Organisationen (pdf)
  • Ehmer, Susanne und Herbert Schober-Ehmer (2008): Verlust durch Kontrolle – Kontrollverlust? In: Zeitschrift Aufsichtsrat, Heft 4/2008 (pdf)
  • Ehmer, Susanne (2008): Dialog als kreativer Denkraum in modernen Organisationen. In: Zeitschrift Aufsichtsrat, Heft 1/2008, S. 24-26 (pdf)
  • Schober-Ehmer, Herbert (2007): Führen mit Angst und Lust. In Zeitschrift Aufsichtsrat, Heft 4/2007 (pdf)
  • Regele, Doris und Regele Wolfgang: Solution-Focused Improvement of the Customer Segmentation Process. In: Solution Focused Management, Rainer Hampp Verlag
  • Schober-Ehmer, Herbert (2006): Gesunde Mitarbeiter – Gesunde Organisation: ein strategisch/ethischer Anspruch eines Industrieunternehmens (Mitautoren: Dr. Seliger, Ruth, Sicher, Jürgen) In: Beratung und Ethik, Leutner
  • Holter, Adrian (2003): Schnittstellen zwischen Management auf Zeit und Beratung. In: Lobnig/Schwendenwein/Zvacek(Hrsg.): „Beratung der Veränderung /Veränderung der Beratung“, Verlag Gabler (pdf)

Bücher

Susanne Ehmer/Doris Regele/Wolfgang Regele/Herbert Schober-Ehmer/Carl Auer Verlag (Hg.), 2016:
ÜberLeben in der Gleichzeitigkeit. Leadership in der „Organisation N. N.“
(ca. 320 Seiten, Gb, 2016, ISBN 978-3-8497-0103-1)

Ehmer, Susanne/Busse, Stefan (Hg.), 2010:
Wissen wir, was wir tun? Beraterisches Handeln in Supervision und Coaching
(Reihe: Interdisziplinäre Beratungsforschung
Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen)

Susanne/Goeschel, D. (Hg.), 2010:
Interkulturelle Perspektiven in Supervision und Coaching – Intercultural Perspectives in Supervision and Coaching. 
(Kassel: kassel university press GmbH)

Schober-Ehmer, Herbert /Clett-Kotta (Hg.), 2006:
Das Odysseusprinzip – Leadership revisited Autoren: Kurt Buchinger, Herbert Schober
(Clett-Kotta; ISBN 3-608-94143-6)

Ehmer, Susanne, 2004:
Dialog in Organisationen
Praxis und Nutzen des Dialogs in der Organisationsentwicklung.
(Susanne Ehmer. Kassel University Press, 2004)

Ehmer, Susanne, 2004:
Ein Fall – im professionellen Dialog
Analysen unterschiedlicher Blickwinkel.
(Susanne Ehmer. Kassel University Press, 2004)

Schober-Ehmer, Herbert, 1992:
Radikale Marktwirtschaft
(Autoren: Conecta, Fritz B. Simon, Herbert Schober, Carl Auer Verlag)